Blog des Vorstands der DIG Darmstadt-Frankfurt e.V.

 

Liebe Mitglieder, 

wir möchten Sie auf unsere Mitgliederversammlung hinweisen, die am Donnerstag nächster Woche, 
den 19. März, ab 19:00 Uhr im Literaturhaus (Kennedy-Haus) in Darmstadt stattfindet. 

Hierzu laden wir Sie ganz herzlich ein: 

Ab 19:45 freuen wir uns mit Ihnen auf den Bildvortrag von Prof. Dr. 
Klaus Jork, der kürzlich 
in Myanmar war und sehr aktuelle Eindrücke mitgebracht hat. 

"Eindrücke aus Myanmar (Burma)" 
Bildvortrag von Prof. Dr. Klaus Jork 

Myanmar (Burma) war bis 2012 durch eine Militärregierung weitgehend von internationalen Kontakten isoliert. Seither öffnet sich das kulturell vielseitige Land mit der buddhistischen Theravada-Tradition langsam. Klaus Jork vermittelt aktuelle Eindrücke einer Reise im Februar 2015. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Andreas Fiorino 
für den Vorstand der DIG 
Deutsch-Indische Gesellschaft DA/Ffm. 

Liebe Mitglieder und Indienfreunde,

wir möchten Sie auf unsere Veranstaltung im Rahmen unserer 
Veranstaltungsserie Forum für Literatur und Philosophie 
hinweisen, die am Donnerstag, den 12. März um 19:00 Uhr im 
Literaturhaus (Kennedy-Haus) Darmstadt stattfindet. 

Donnerstag, den 12. März 2015, 19:00 Uhr

Krishnamurti - "Solange unser Geist das Angenehme sucht und das Unangenehme vermeidet, 
gibt es keine Liebe" 


Referenten: Dr. Ernst Adams, Fischbachtal und Wolfgang Siegel, Dortmund 

Anhand der Aufzeichnungen einer Veranstaltung Krishnamurtis werden W. 
Siegel und Dr. E. Adams 
Aussagen Krishnamurtis vertiefen und im Gespräch erläutern. 

Wir freuen uns auf ihre Teilnahme. 

Andreas Fiorino 
für den Vorstand der DIG 
Deutsch-Indische Gesellschaft DA/Ffm. 

Liebe Mitglieder und Indienfreunde,
 
wir möchten Sie auf unsere Veranstaltung hinweisen, die am Mittwoch, den 4. März 2015,
um 19:00 Uhr stattfindet.

Veranstaltungsort: Indisches Restaurant Shalimar, 
Sandbergstraße 75, Darmstadt

 

DIG Mittwochtreff

Bildung und Wassermanagement für einen Schulcampus in Leh/Ladakh 
 
Bildvortrag von Jakob Rauch, Ingenieure ohne Grenzen, Regionalgruppe Darmstadt
Das Mahabodhi Meditation Center MIMC and School in Leh/Ladakh wurde von Ingenieure ohne Grenzen, Regionalgruppe Darmstadt, dabei unterstützt, seinen Wasserverbrauch zu reduzieren, die Sanitärversorgung zu verbessern und ein Bildungskonzept zu erarbeiten. Hier können Kinder aus weit entfernt liegenden Dörfern, aber auch Schüler aus den umliegenden Ortschaften, eine Schule besuchen, die sonst ohne Schulausbildung bleiben würden. Derzeit werden 430 Kinder bis zur 10. Klasse unterrichtet. Hinzu kommen Lehrkräfte und Verwaltungsangestellte. Mit dem Hospital, Altenheim und Gästehaus leben im Sommer ca. 600 Menschen auf dem Campus.
 
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Mit besten Grüßen
 
Andreas Fiorino
für den Vorstand der DIG DA/Ffm
Deutsch-Indische Gesellschaft Darmstadt-Frankfurt e.V.

Liebe Mitglieder und Indieninteressierte,

 über unser vielfältiges Programm hinaus möchten wir auf die folgenden Sendungen hinweisen, die zu Indien, Nepal und Tibet in den Programmen einiger Fernsehsender angeboten werden.

Liebe Mitglieder und Indieninteressierte, 

wir bieten einen 2. Ayurveda-Kochkurs an, der auch in das neue Frühjahrsprogramm aufgenommen wurde, das demnächst in der gedruckten Version erscheint.

Sonntag, den 15. März 2015,  11:00 bis 15:00 Uhr 

Ayurveda-Kochkurs – Reinigende Frühjahrsküche

mit Frau Kuhnhäuser-Neukirch