Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG (Telemediengesetz)

Deutsch-Indische Gesellschaft Darmstadt-Frankfurt e. V.
Kasinostrasse 3
64293 Darmstadt

Vertreten durch: Prof. Dr. Klaus Jork (Vorsitzender)

Telefon: 06151 - 27 25 25
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Registereintrag

Eintragung im Vereinsregister.

Registergericht: Amtsgericht Darmstadt
Registrierungsnummer : VR3275

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV (RStV: Rundfunkstaatsvertrag)

Prof. Dr. Klaus Jork (Vorsitzender, Inhalte)
Claus Stark (Webmaster, Technik)

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken

Bildquellen werden individuell angegeben.

 

 

Hinweise zum Datenschutz nach DSGVO (Datenschutzgrundverordnung der EU)

Die Webseite der Deutsch-Indischen Gesellschaft Darmstadt-Frankfurt e.V. (DIG DA) - https://www.dig-darmstadt.de - dient der Information über das Programm der DIG DA. Darüberhinaus teilen wir über unsere Webseite allgemeine und ggf. für das Rhein-Main-Gebiet spezifische Indien-bezogene Informationen, z.B. über Veranstaltungen befreundeter Organisationen, oder interessante Informationen über Indien. 

Die Nutzung unserer Webseite kommt grundsätzlich ohne Angabe und Nutzung von personenbezogenen Daten aus. Wir erheben, verwenden und verwerten keine personenbezogenen Daten von den Besuchern unserer Webseite.

Trotzdem können beim Besuch einer Webseite personenbezogene Daten automatisch anfallen, z.B. im Rahmen des Server-Loggings. Die Details werden nachstehend erläutert.

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns (bzw. von unserem Dienstleister 1&1) gemäß den Bestimmungen des deutschen bzw. europäischen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im aktualisierten Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu), der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Telemediengesetz (TMG).

Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Deutsch-Indische Gesellschaft Darmstadt-Frankfurt im Kontext unseres Web-Angebots.

Behandlung von Cookies nach der EU ePrivacy Direktive

Die Internetseiten der Deutsch-Indischen Gesellschaft Darmstadt-Frankfurt verwenden sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die von uns verwendetern Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nur für die Navigation einer Sitzung verwendet, und können nach Beendigung Ihres Besuchs wieder gelöscht werden.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.

Die Webseite der Deutsch-Indischen Gesellschaft Darmstadt-Frankfurt e.V. erlaubt es den Besuchern, die Nutzung von Cookies für die Webseite zu aktivieren und zu deaktivieren. Beim Erstbesuch werden standardmässig keine Cookies verwendet und der Benutzer kann sich dann für oder gegen die Nutzung von Cookies entscheiden. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Erfassung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Webhostings bei 1&1

Diese Webseite der Deutsch-Indischen Gesellschaft Darmstadt-Frankfurt, die E-Mail-Verteilerlisten sowie ein Analysetool für die Besucherstatistik werden beim deutschen Webhoster 1&1 (https://hosting.1und1.de/webhosting) auf Servern innerhalb der Europäischen Union betrieben. Der Dienstleister 1&1 unterliegt mit diesen Dienstleistungen selbst direkt der EU Datenschutz-Grundverordnung.

Server-Logging bei 1&1

Folgende Daten von Besuchern und Benutzern unserer Webseite werden von 1&1 eigenverantwortlich und standardmässig in Server-Log-Dateien erfasst, gespeichert und verarbeitet:

- Datum und Uhrzeit des Zugriffs
- URL der verweisenden Webseite
- abgerufene Datei
- Menge der gesendeten Daten
- Browsertyp und -version
- Betriebssystem
- IP-Adresse

Insbesondere IP-Adressen können als personenbezogene Daten betrachtet werden, und fallen somit unter den Schutz der EU Datenschutz-Grundverordung.

Die Logs werden lt. Aussage (Stand April 2018) durch 1&1 nach 7 Tagen anonymisiert, und spätestens nach 9 Wochen vom Server entfernt.

Die Deutsch-Indische Gesellschaft Darmstadt-Frankfurt hat auf das Logging durch den Webhoster 1&1 keinen Einfluss, und wird auf die Logdaten ausschliesslich in Ausnahmefällen - insb. zur Fehlerbehebung und zur Aufklärung von Cyber-Angriffen - zugreifen.

E-Mail-Verteiler bei 1&1

Die Deutsch-Indische Gesellschaft Darmstadt-Frankfurt nutzt für die e-Mail-Verteiler für Vorstand, Mitglieder und Interessenten das "E-Mail & Office"-Paket von 1&1. Die E-Mail-Adressen dieser Personenkreise werden somit auf Servern von 1&1 gespeichert und für den E-Mail-Versand verwendet.

Besucherstatistiken

Besucher-Statistiken für unser Web-Angebot sind wichtig für uns, um die Webseite gezielt verbessern zu können. Welche Webseiten werden häufig besucht und welche weniger?

Durch den Webhoster 1&1 wird standardmässig die Option "1&1 WebAnalytics für Besucherstatistiken" bereitgestellt. Dieses Tool erlaubt nur sehr einfache Analysen (z.B. wieviele Besucher in einem Zeitraum, welche Seiten werden wie oft aufgerufen), aber keine personenbezogene Analysen.

Darüberhinaus werden die Seitenaufrufe für einzelne Seiten mit einem Zähler gezählt, eine personenbezogene Auswertung ist damit nicht möglich.

Auf der Webseite werden keine weiterführenden Tools zur Benutzeranalyse, z.B. Google Analytics, eingesetzt.

TLS-Verschlüsselung bei 1&1

Diese Webseite nutzt zum Schutz der Übertragung aller Inhalte, wie zum Beispiel der Seitenaufrufe der Besucher, grundsätzlich eine TLS-Verschlüsselung (TLS: Transport Layer Security, TLS ist das verbesserte Nachfolgeprotokoll von SSL). Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers "https://" anzeigt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Mit TLS Verschlüsselung aktiviert können die Daten, die Sie auf der Webseite besuchen, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Verzicht auf Kontakt-, Social Media und Werbe-Funktionen

Die Webseite verzichtet bewusst auf Social Media-Funktionen für die Webseitenbenutzer wie z.B. von Kommentierung- und Bewertungsfunktionen, und wir halten kein Kontaktformular kein Anmeldeformular für den Newsletter bereit - somit ist die Eingabe und Erhebung von personenbezogenen Daten von den Webseitenbesuchern ausgeschlossen. Wenn Sie uns erreichen wollen, verwenden Sie bitte die traditionellen Wege (E-Mail, Telefon, oder persönlich auf unseren Veranstaltungen).

Wir verwenden aus Datenschutzgründen insb. auch keine Plug-Ins für Social-Media-Plattformen (wie z.B. Facebook und anderen Social Networks) und wir verlinken auch keine Banner von Werbedienstleistern - es werden von uns somit auch keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben.


Kontakt zu Fragen des Datenschutzes

Bei Fragen rund um den Datenschutz wenden Sie sich bitte an das Büro der Deutsch-Indischen Gesellschaft Darmstadt-Frankfurt e.V. (s.o. bei Impressum).