Samstag, den 29. September 2018,  19:00 Uhr

 

RANGEELA - VIELFALT DER FARBEN


TANZ & MUSIK AUS RAJASTHAN


KHATU SAPERA DANCE COMPANY

 

Internationales Theater Frankfurt

Hanauer Landstraße 7 (Zoo-Passage), 60314 Frankfurt
(Parkhaus: Grüne Straße / S-Bahn: Ostendstraße)

 

Der indische Bundesstaat Rajasthan ist Heimat der verschiedensten Tanz- und Musikstile, die ihren Ursprung und kulturelle Vielfalt in der jahrhundertealten Tradition der Rajputen-Könige haben. Die Farbenpracht der Königspaläste verbindet sich mit der Einfachheit und Kargheit der Thar-Wüste und gibt den Tänzen und der Musik der Region einen einzigartigen Charme und Rhythmus.

Die Tänzerin Khatu Sapera entstammt einer Familie von Schlangenbeschwörern und Tänzern, die der Kalbeliya Jogi Gemeinschaft angehören und in Jodhpur lebt und arbeitet. Seit ihrer frühesten Kindheit erlernte sie die Kalbeliya Tanz-form und hat diese mit den Jahren immer weiter entwickelt und verfeinert. Die Kalbeliya Jogi Gemeinschaft spielte über Jahrzehnte hinweg eine wichtige Rolle bei der Pflege dieser Volksmusik- und Volkstanztraditionen aus Rajasthan und der Weiterentwicklung ihrer Techniken und Formen. Um diese traditionellen Tänze zu pflegen und weiterzuführen hat Khatu Sapera zahlreiche Mitglieder ihrer Familie und der Gemein-schaft, aber auch ausländische Schüler darin unterrichtet. Außerdem hat sie ein Tanz- und Musikensemble gegründet, um diese Tanz- und Musiktraditionen in ganz Indien und auch im Ausland vorzustellen und bekannt zu machen.

Khatu Saperas wurde zu zahlreichen Aufführung und Festivals im In- und Ausland eingeladen, für ihre Arbeit haben ihr Regie-rungen und kulturelle Institutionen Ehrungen und Preise verliehen.

Dauer: ca. 2 Std. inklusive Pause
Eintritt: im VVK 20,-/15,--€ und AK 23,--/18,--€
(Mitglieder-Ermäßigung je 3,--€)

Verkauf: Online www.Internationales-Theater.de, im Theater-büro Mo-Fr 11 bis 17 Uhr oder Abendkasse 1 Stunde vor Beginn.