West-östliches Musikkonzert  

 

am Montag, 27. November 2017, 19.00 Uhr Literaturhaus, Kasinostr. 3, 64293 Darmstadt

  Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Ananda-Seva Indienhilfe e.V.

Wittiber Ganguly

 

Die Deutsch-Indische Gesellschaft Darmstadt-Frankfurt
und der Verein Ananada-Seva-Indienhilfe e.V.

laden ein zu einer musikalischen Begegnung der besonderen Art, zu einem

 

West-/Östlichen Konzert

 

mit der ungewöhnlichen musikalischen Begegnung der beiden tief in ihren jeweiligen Kulturen verwurzelten Instrumenten Violine einerseits und Sitar andererseits.

 

Es spielen:

Rahel Wittiber (Heppenheim) Violine

und Debasish Ganguly (Kalkutta) Sitar.

 

Rahel Wittiber (Violine), studierte  bei Joshua Epstein in Würzburg und Igor Ozim in Köln. Im Philharmonischen Orchester Regensburg war sie als Konzertmeisterin tätig, sowie im Grand Theatre del Liceu Barcelona. Heute übt sie in verschiedenen deutschen Orchestern freischaffend Ihre Tätigkeit aus.
 
Debasish Ganguly (Sitar) lebt in Kalkutta, wo er auch aufgewachsen und seine gediegene musikalische Ausbildung erhalten hat. Debasish Ganguly hat in Australien und Europa an vielen renommierten Festivals teilgenommen und an Musikhochschulen gelehrt.

 

In der Zusammenführung mit Sitar und Geige in die indische Musik einzutauchen und alte Ragas zu interpretieren, sowie weitere Kompositionen, ist eine wunderbare Form, die Musik aus verschiedenen Kulturen zu verbinden.

 

Der Eintritt ist frei.


Es wird um Spenden gebeten für die Dorfschule in Omkareshwar / Indien.

 

Exkursion "Tropische Nutzpflanzen" am 19.11. zum Palmengarten in Frankfurt

 

Palmengarten

 

Die Deutsch-Indische Gesellschaft Darmstadt-Frankfurt bietet für Mitglieder und Freunde am Sonntag, den 19.11.17 ab 11.00 Uhr im Frankfurter Palmengarten eine Führung zu "Tropische Nutzpflanzen" an.

Treffpunkt ist um 11:00 am Palmengarten, Eingangsschauhaus in der Siesmayerstr. 63 (Kasse).

Anreisehinweise mit ÖPNV und PKW siehe Webseite des Palmengartens.

Der Fokus der Führung liegt auf Nutzpflanzen des indischen Subkontinents, z.B. Kokospalmen, Kaffee, Tee, und Gewürze.

Die DIG DA trägt die Führungskosten, die Teilnehmer tragen ihre Eintrittskosten (reduzierter Preis 6,- Euro) selbst.

Anmeldungen bitte bis spätestens zum 18.11. per e-mail an Florian Pink, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt, daher ist eine frühzeitige Anmeldung empfohlen.

 

Weiterführende Informationen zum Palmengarten siehe Webseite des Palmengartens.

 

Sonntag, den 24. September, 

19:00 Uhr

 

Indrajala

die Ashok Nair Musikgruppe präsentiert ein Konzert besonderer Art

Bessunger Knabenschule, Ludwigshöhstraße 42, Darmstadt

kIndrajala 3

 

Berührende Sitar Melodien vereint mit zarten Streicherklängen, groovige Basslinien und mitreißende Tablabeats versetzen die Zuhörer in magische Musikwelten voller interessanter Rhythmen und wunderschönen Klanggebilden. Mit musischer Magie wird die Formation Indrajala (Sanskrit ‚Magie’) bezaubern. Das Erfolgsrezept der vier Musiker ist eine gehörige Portion Leidenschaft in Verbindung mit einzigartigen Klangstrukturen.

Musiker:
Ashok Nair: Sitar
Praveen Sarangan: karnatische Geige
Ismael Rodriguez: Tabla, Percussion
Alexander Broschek: E-Bass
Leitung: Ashok Nair

Eintritt: 15,00 € (ermäßigt 12,00 €)
(Indisches Essen ist im Preis nicht inbegriffen)

 

Guge – das Goldene Zeitalter West-Tibets

Bild-Vortrag von Peter van Ham

 

Freitag, den 27. Oktober 2017,  19:00 Uhr

Literaturhaus Darmstadt, Kasinostraße 3

 

k9783777426686

 

Beeindruckende Ansichten hat der durch seine Bilddokumente bekannte Fotograf und Autor Peter van Ham aus den nicht mehr zugängigen Tempelanlagen West-Tibets zusammengestellt.

Er lässt uns teilhaben an einem Kulturbereich des 10. bis 17. Jahrhunderts. Wir lernen prächtige Tempelanlagen als Zeugen dieser unvergleichlichen Epoche kennen.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

 

Indianindependence2017

Die Deutsch-Indische Gesellschaft Darmstadt-Frankfurt e.V.

empfiehlt die folgende Veranstaltung:

 

Celebrating 70 Years of Indian Independence

Art and Photographs on India

 

History of the Independence of India

Prof. Dr. Gita Dharampal-Frick
Head, Department of History,
South Asia Institute, University of Heidelberg

 

Reiseeindrücke aus Indien (17.9., 11:00)

Edgar Neufville

... and Indian Dances & Indian Snacks

 

16th September 2017 - 14:00 - 19:00

17th September 2017 - 10:00 - 14:00

 

Altes Rathaus (Marktplatz), Bad Nauheim

 

Free Entry

 

Organizer: Internationaler Club Bad Nauheim e.V.

Info: Jagjeet Anders, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0157/31948344