Montag, den 18. Juni 2018, 18:00 Uhr

Ein indisches Dorf stellt sich vor

Begleitung: Dr. Martin Kämpchen

Gemeinschaftsveranstaltung mit dem IPPh (Institut für Praxis der Philosophie)

Literaturhaus Darmstadt, Kasinostraße 3, Darmstadt

 

Zum sechsten Mal besucht eine Reisegruppe von vier Jugendlichen – zwei Frauen und zwei Männer – aus indischen Adivasi- (Ureinwohner-) Dörfern Deutschland.

Sie geben uns die Gelegenheit, an ihrem Leben mit Tänzen, Liedern, Musik und Diskussionen teilzunehmen.

Die Reisen gehen auf die 30-jährige Dorfarbeit alternativer Entwicklungshilfe von Dr. Martin Kämpchen in West-Bengalen zurück.